Es gibt mehrere Schritte, um Einspruch einzulegen. Sie müssen: Verwenden Sie das untenstehende Widerspruchsformular, um im Namen Ihres Mandanten Widerspruch einzulegen. Wenn Sie Ihr eTAX-Konto eröffnet haben, können Sie über das eTAX-Konto Widerspruch gegen die Veranlagung nach Derersteuerzahler, Grundsteuer für allein eigentum befindliche Immobilien und/oder Gewinnsteuer für Einzelunternehmen einlegen. Sie können Einspruch gegen die Abweichungsentscheidung einlegen, bis Sie die endgültige Bewertung für dieses Jahr erhalten haben. Wir müssen Ihren Widerspruch spätestens zu dem in dieser abschließenden Bewertung angegebenen Datum erhalten. Sie können auch eine Zahlungsverschiebung beantragen, wenn Sie Gegenden gegen die Abweichungsentscheidung haben. In diesem Fall sollten Sie eine Berechnung durchführen, um den Betrag anzugeben, der Ihrer Meinung nach in der vorläufigen Bewertung angegeben werden sollte. Geben Sie diesen Betrag und die Differenz zu dem Betrag an, der durch die vorläufige Beurteilung in Ihrer Beschwerdebegründung auferlegt wurde. Die Beschwerdeschrift muss innerhalb eines Monats nach Ausstellung der Begutachtungbeifeststellung bei der Inland Revenue Department eingehen. Wenn Sie sich für eine persönliche Veranlagung entschieden haben, wird die nachfolgende Ausstellung einer Bemessungsmitteilung die Frist für die Ablehnung der bereits ausgestellten Grundsteuer- oder Gewinnsteuer nicht verlängern. Sie können Ihren Einspruch per Fax an 1300 139 031 einreichen. Nach Erhalt der Begutachtungsmitteilung wird empfohlen, die Höhe der ermittelten Einkünfte, die bewerteten Gewinne, die zulässigen Zulagen und Abzüge sowie die Mitteilung des Beurteilenden (falls vorhanden) zu überprüfen, um die Grundlage der Bewertung und die Gründe für die Unzulässigkeit Ihres Anspruchs auf Zulagen oder Abzüge zu verstehen.

Wenn Sie mit einer Bewertung nicht einverstanden sind, können Sie Einspruch einlegen und Rechtsmittel einlegen. Hier erfahren Sie mehr über die Einlegung eines Einspruchs oder die Beschwerde gegen die Bewertung. Die Einreichung der Beschwerdeschrift auf elektronischem Wege ist akzeptabel. Sie sollten die elektronischen Regierungsformulare (in Form einer Software) verwenden, um elektronische Aufzeichnungen zu erstellen und bei Bedarf digitale Signaturen zu erstellen, wenn sie elektronische Formulare an die Regierung übermitteln. Das Format des einzelnen Begleitdokuments, falls vorhanden, das in einem elektronischen Datensatz beigefügt ist, sollte allen in diesem Dokument genannten einschlägigen Anforderungen entsprechen. Informationen über das vorgeschriebene Format, die Art und weise und das Verfahren zur elektronischen Einreichung sind über den folgenden Link verfügbar: Verstößt sie gegen eine geschätzte Bewertung, die wegen der Nichtvorlage einer Steuererklärung ausgestellt wurde, so ist gegebenenfalls auch eine ordnungsgemäß ausgefüllte Steuererklärung zusammen mit den Konten mit der Einspruchsschrift einzureichen. Fügen Sie diese zusätzliche Erklärung nicht mit dem Einwand auf – aber Sie müssen sie vorlegen, wenn wir darum bitten. Ich bin von der in diesem Antrag und in den beigefügten Dokumenten genannten Person oder Einrichtung ermächtigt, diesen Einspruchsantrag an den Kommissar zu richten.

Verspätete Einwände werden nur geprüft, wenn der Kommissar für Binneneinnahmen (Kommissar) davon überzeugt ist, dass Sie aufgrund der Abwesenheit aus Hongkong, krankheitsbedingter Krankheit oder anderer zumutbarer Gründe daran gehindert wurden, den Einwand innerhalb der angegebenen Frist einzulegen. Sie sollten die Gründe angeben, die Sie daran hindern, innerhalb der angegebenen Frist in Ihrer Widerspruchsmitteilung oder im Formblatt IR831 Widerspruch einzulegen. Am einfachsten können Sie Ihren Widerspruch einreichen, indem Sie unser Formular verwenden. Es hilft Ihnen, die notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen und legt den richtigen Wortlaut fest.